Bogenbau Werkstatt Reinhard Ulrich

 

Handgebaute Bögen unterschieden sich von manufaktur- oder fabrikmäßig hergestellten Bögen in der Hauptsache dadurch, dass die Stangen nicht erst dann gebogen werden, wenn sie fertig gehobelt sind, sondern das Hobeln und Biegen der Stange in abwechselnden Arbeitsschritten vollzogen wird. Das gewährleistet für die jeweilige Stangenqualität eine optimale Verteilung der Stangenstärke und eine daran angepasste Biegung. Dass für diese aufwändige Herstellungsweise das Bogenholz gut ausgesucht ist, versteht sich von selbst.

Die Bogenbau Werkstatt Reinhard Ulrich ist zur Zeit eine „Wanderwerkstatt“ - der Ort hat in letzter Zeit öfter gewechselt und ist jetzt Augsburg. Die Bögen von Reinhard Ulrich sind in diversen Geigenbau Werkstatten zu finden – unter anderem bei mir in Schwäbisch Gmünd.

Probieren Sie die Bögen gerne bei mir, Sie erhalten eine gute Auswahl.